Endlich wieder Auslandspraktikum!


4 Schüler der Berufsfachschulklassen BK121 und BF121 haben ihr dreiwöchiges Betriebspraktikum in Sevilla und Valencia absolviert. Dabei erhielten sie wertvolle Einblicke in die Arbeit spanischer Kfz- und Malerbetriebe, erwarben in einem Sprachkurs erste Spanischkenntnisse und konnten die spanische Kultur erleben. Unterstützt wurden sie dabei in der Vorbereitung durch Frau Kröger und Herrn Berhausen. In Spanien waren Mitarbeiter:innen der Agentur intermobility stets erreichbar und halfen bei der  Durchführung des Aufenthalts.

Inzwischen sind alle wohlbehalten und mit einem erweiterten Horizont zurückgekehrt und können nun von ihren Erlebnissen berichten.