Bonjour Royan!


„Im März 2019 fand der erste Schüleraustausch mit einer Berufsschule in Royan, in Frankreich statt. Drei Wochen lang lernten und arbeiteten wir mit den französischen Schülern gemeinsam. In der ersten Woche lernten wir intensiv Französisch, in den nächsten zwei Wochen arbeiteten wir alle bei unterschiedlichen Unternehmen. Nach dem Unterricht und an den Wochenenden unternahmen wir etwas mit den französischen Schülern oder verbrachten die Freizeit am Strand.
Besonders ist uns aufgefallen, dass die französischen Berufsschüler in einem Internat wohnen und das der Unterrichtsstoff einfacher ist. Vielleicht haben wir aber auch nicht alles richtig verstanden … Wir haben in sehr unterschiedlichen Betrieben gearbeitet und sehr viel Neues gelernt. Auch, dass in Frankreich die Mittagspause zwei Stunden dauert.
Wir haben uns sehr gut mit den französischen Schülern verstanden und freuen uns, wenn sie uns im Herbst besuchen kommen."