Herzlich willkommen – Neues vom Heinrich-Hertz-Europakolleg

Sommerferien nach einem außergewöhnlichen Schuljahr – Infos zum Start nach den Ferien


Neben den zahlreichen Unterrichtsstunden, den Klassenarbeiten und den alljährlichen Aktivitäten unserer Schule, wie Schüleraustausche, Schulfahrten u.v.m. war dieses Schuljahr in den letzten Monaten geprägt von den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Hygiene- und Abstandsregelungen mussten eingeführt und beachtet werden, viele Unterrichtsinhalte wurden im Distanzlernen durch Aufgaben und Online-Unterricht wiederholt und erarbeitet.
Trotz der widrigen Umstände konnte allen Schüler/innen ein Unterrichtsangebot, auch im Präsenzunterricht, unterbreitet werden. Alle Prüfungen konnten erfolgreich durchgeführt werden.

Das Schuljahr 2019/20 endet nun und die Sommerferien beginnen.

Wir gehen davon aus, dass nach den Sommerferien der reguläre Schulbetrieb, sicherlich unter Berücksichtigung von Hygieneregeln, wieder starten wird. Somit werden voraussichtlich alle Klassen zu den gewohnten Schultagen unterrichtet werden. Die Schüler/innen und Auszubildenden, die mit dem Beginn des kommenden Schuljahres neu zu uns an die Schule kommen, erhalten eine Einschulungsmitteilung mit den Informationen für den ersten Schultag.
Sollten sich zu den Schultagen oder der Einschulung Änderungen ergeben, informieren wir Sie an dieser Stelle. Daher bitten wir Sie, sich gegen Ende der Sommerferien an dieser Stelle auf unserer Homepage über etwaige Änderungen zu erkundigen.

Wir wünschen Ihnen allen einen erholsamen Sommer und alles Gute, vor allem Gesundheit, in der kommenden Zeit.

Übergabe der Abiturzeugnisse


Im Beisein der Eltern wurden am Donnerstag, dem 25.06.2020, die Abiturzeugnisse an die Absolventen der Assistentenausbildungen in den Fachbereichen Gestaltungstechnik und Informationstechnik überreicht. Die besonderen Leistungen der besten Absolventen (siehe Foto) wurden mit einem Präsent belohnt.
Herzlichen Glückwunsch!

Praxisprojekt der Berufsfachschule Farbe


Im Rahmen des praktischen Unterrichts der Berufsfachschule Farbe haben die Schülerinnen und Schüler in ihrem Praxisprojekt des diesjährigen Schuljahres zwei Flurbereiche im E-Gebäude neu gestaltet. Es wurden Heizkörper und Säulen neu lackiert sowie die Decken komplett überarbeitet. Ein gelungenes Gesamtprojekt, was sich buchstäblich sehen lassen kann.

Erfolgreiche Prüfungen der Assistent/innen Gestaltungstechnik und Informationstechnik mit Fachhochschulreife


In einer eigenen Veranstaltung für die Absolventen der Assistentenausbildung Gestaltungstechnik und Informationstechnik mit Fachhochschulreife wurden am Montag, dem 22.06.2020, die Abschlusszeugnisse überreicht. Herzlichen Glückwunsch den Jahrgangsbesten (siehe Foto) sowie allen Absolventen dieser Bildungsgänge.

Abitur in einem Jahr


In der Fachoberschule Klasse 13 mit den Fachrichtungen Elektrotechnik bzw. Gestaltungstechnik kann, wenn bei Beginn bereits die Fachhochschulreife und ein Berufsabschluss vorliegen, in einem Jahr die allgemeine Hochschulreife, das Abitur, erreicht werden. In diesem Schuljahr wurden den erfolgreichen Absolventen am Montag, dem 22.06.2020, die Abiturzeugnisse überreicht. Die Jahrgangsbesten (siehe Foto) wurden besonders geehrt. Allen Absolventen einen herzlichen Glückwunsch.

Abschluss als Staatlich geprüfter Techniker und Informatiker


Am Donnerstag, dem 18.06.2020, wurden die Abschlusszeugnisse der Weiterbildungen zum Staatlich geprüften Techniker mit dem Schwerpunkt Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie zum Staatlich geprüften Informatiker übergeben. Besonders geehrt wurden in jedem Bildungsgang die Jahrgangsbesten (siehe Foto). Herzlichen Glückwunsch allen Absolventen!

Workshop für Auszubildende des Fahrzeuglackiererhandwerks zum spannenden Thema „Smart-Repair“ am HHEK


Am 29.5.2020 konnten 5 Auszubildende aus der aktuellen Fahrzeuglackierer-Oberstufe GL 117, welche kurz vor ihrer praktischen Gesellenprüfung stehen, einen praktischen Lehrgang zum Thema „Smart-Repair“ an Kunststoff-Stoßfänger, teilnehmen. Iossif Sermertzidis, ehemaliger Auszubildender des HHEK, der zwischenzeitlich seinen Meistertitel im Fahrzeuglackiererhandwerk erworben hat und sich nun im Raum Siegburg selbständig gemacht hat, leitete mithilfe der Fachlehrer Chr. Gellrich und M. Fuchs den Workshop. Dabei ging es um die kostengünstige Reparatur bei kleinen Parkremplern an Kunststoff-Stoßfängern. Diese sogenannte Beilackierung, bei der nur die beschädigte Stelle lackiert wird und ein perfekter, nahezu unsichtbarer Übergang zur Altlackierung erstellt wird, ist Bestandteil der praktischen Prüfung. Da in den Ausbildungsbetrieben häufig das beschädigte Teil durch ein Neuteil ersetzt wird, fehlt es vielen Auszubildenden in diesem Bereich an praktischer Übung. Diese hatten viel Freude an der praktischen Unterweisung in der neuen Lackierkabine des HHEK und haben somit nun gute Voraussetzungen, ihre praktische Prüfung erfolgreich zu absolvieren.

Schulbetrieb


Wiederaufnahme des Unterrichts für weitere Klassen

Stand: 18.05.2020, 13:00 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Ausbilderinnen und Ausbilder,
seit Donnerstag, dem 23.04.2020, haben wir den Schulbetrieb stufenweise wieder aufgenommen. Die Schülerinnen und Schüler werden in unseren Gebäuden unter Einhaltung der Hygienevorgaben beschult. Unseren Hygieneplan zur Corona-Pandemie finden Sie hier.
Auf unserem Schulgelände besteht die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Bitte berücksichtigen Sie dies beim Betreten unseres Geländes.
Wir freuen uns, dass wir in den kommenden Wochen weitere Klassen im Präsenzunterricht beschulen können.

Unterrichtsbeginn am Montag, 18.05.20

  • die Auszubildenden des zweiten Ausbildungsjahres der Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker
  • Studierende im dritten Jahr der Fachschulen (Klasse TH117)

Unterrichtsbeginn am Dienstag, 19.05.20

  • die Auszubildenden des zweiten Ausbildungsjahres der Fahrzeuglackierer
  • Schüler/innen der Mittelstufen der informationstechnischen Assistenten (Klassen AI118, AI218)

Unterrichtsbeginn am Mittwoch, 20.05.20

  • die Auszubildenden des zweiten Ausbildungsjahres der Anlagenmechaniker, Mechatroniker für Kältetechnik, Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik

Unterrichtsbeginn am Montag, 25.05.20

  • die Auszubildenden des ersten Ausbildungsjahres der Anlagenmechaniker, Mechatroniker für Kältetechnik, Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik
  • die Auszubildenden des ersten Ausbildungsjahres der Fachinformatiker, IT-Systemelektroniker, Mediengestalter
  • die Auszubildenden des zweiten Ausbildungsjahres der KFZ-Mechatroniker
  • Studierende der Klasse TI118

Unterrichtsbeginn am Dienstag, 26.05.20

  • die Auszubildenden des ersten Ausbildungsjahres der Zweiradmechatroniker

Unterrichtsbeginn am Mittwoch, 27.05.20

  • die Auszubildenden des ersten Ausbildungsjahres der Fahrzeuglackierer

Unterrichtsbeginn am Donnerstag, 28.05.20

  • Studierende der Klasse TH118

Unterrichtsbeginn am Freitag, 29.05.20

  • die Auszubildenden des ersten Ausbildungsjahres der KFZ-Mechatroniker, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker

Unterrichtsbeginn am Mittwoch, 03.06.20

  • Schüler/innen der Klassen AI119, AG219
  • Schüler/innen der Klasse BA118

Unterrichtsbeginn am Donnerstag, 04.06.20

  • die Auszubildenden des ersten Ausbildungsjahres der Elektroniker für Geräte und Systeme, Elektroniker für IT
  • Schüler/innen der Klasse IH119

Unterrichtsbeginn am Freitag, 05.06.20

  • Schüler/innen der Klassen AI219, AG119, GH119

Unterrichtsbeginn am Montag, 08.06.20

  • die Auszubildenden des ersten Ausbildungsjahres der Maler und Lackierer

Unterrichtsbeginn am Freitag, 19.06.20

  • die Auszubildenden des zweiten Ausbildungsjahres der Zweiradmechatroniker

Eine Beschulung in vollem Umfang ist auf Grund räumlicher und personeller Rahmenbedingungen nicht möglich. Es werden einzelne Tage sein, an denen die Schüler/innen in unserer Schule beschult werden. Über die genauen Unterrichtstage und die Stundenpläne informieren wir per E-Mail.

Kiosk und Mensa
Kiosk und Mensa sind bis auf Weiteres geschlossen.

gez. die Schulleitung

 

BOSCH eBIKE SYSTEMS unterstützt Zweiradmechatroniker-Ausbildung


Die Firma BOSCH eBIKE SYSTEMS unterstützt die praxisnahe Ausbildung im Unterricht der Zweiradmechatroniker, Schwerpunkt Fahrradtechnik.  Pedelec-Motoren aus verschiedenen Generationen, sowie Komponenten zur Simulation eines Pedelecs übergab Fachberater Falco Frorath persönlich.
Die Azubis der KR117, der Schulleiter Markus Klasmeier, Berufsfeldleiter Christian Tack und Fachlehrer Dirk Gonnermann bedankten sich für das bereitgestellte Unterrichtsmaterial und freuen sich über die weitere Zusammenarbeit.

11 Europässe für Auslandspraktikum in Paris


11 Auszubildende zum Elektroniker für Geräte und Systeme und zu IT-Systemelektronikern haben im November 2019 einen dreiwöchigen Aufenthalt in Paris absolviert. Sie konnten den Arbeitsalltag, die Kultur und die Lebensweisen in Frankreich kennenlernen.
Als Nachweis über die Auslandserfahrungen erhielten sie, unter Corona-Bedingungen mit Mundschutz, den „Europapass Mobilität“ vom Schulleiter Markus Klasmeier.

Hygieneregeln am HHEK im Film


Zuhause bleiben, wenn man sich schlecht fühlt – Mindestabstand von 1,5 Meter einhalten – Hände gründlich waschen – Maske tragen – Hand-Gesicht-Kontakt vermeiden – Husten- und Nies-Etikette einhalten – keine Gegenstände teilen – auf der rechten Seite gehen

Die wichtigsten Hygieneregeln, die beim Schulbesuch an unserer Schule einzuhalten sind, sind in dem Film Hygieneregeln am HHEK zusammengefasst. Ein herzliches Dankeschön geht an Herrn David Schuster von der Medienberatung Bonn, der uns diesen Film zur Verfügung gestellt hat.

Noch Plätze frei!


Jugendliche, die sich noch für das Schuljahr 2020/21 als Gestaltungstechnische Assistenten mit Allgemeiner Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder für die Fachoberschule 13 bewerben und anmelden möchten, haben weiterhin die Möglichkeit dazu.
Ihre Anmeldung nimmt das Sekretariat gerne entgegen.

5 der 100 besten Malerazubis deutschlandweit kommen vom HHEK!


Unter dem Motto „Du hast es drauf – zeig's uns!“ unterstützt die gemeinnützige Sto-Stiftung talentierte und fleißige Auszubildende im Maler und Lackiererhandwerk. Am Freitag, dem 08.05.20, erhielten fünf Oberstufenschüler aufgrund ihrer hervorragenden schulischen Leistungen einen voll ausgestatteten Werkzeugkoffer und Fachliteratur im Wert von je ca. 1.000,00 € überreicht. Im Rahmen einer feierlichen Übergabe durch den Stiftungsvorsitzenden Konrad Richter wurden die fünf Auszubildenden im Beisein von Schulleiter Markus Klasmeier, Obermeister Stefan Remmel, den Ausbildern und Vertretern der Abteilung Farbtechnik und Raumgestaltung gebührend geehrt. Sie zählen somit deutschlandweit zu den besten 100 Auszubildenden im Maler und Lackierhandwerk. Herzlichen Glückwunsch!

Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts

Alle Auszubildenden des 3. Ausbildungsjahres im dualen Ausbildungssystem, die bis zum Sommer ihre Abschlussprüfungen ablegen werden, haben den Unterricht an unserer Schule wieder aufgenommen. Ebenso alle Schüler/innen der Vollzeitklassen und Weiterbildungen, die kurz vor einem höheren Schulabschluss stehen.

Sie werden seit dem 23.04.20 in unseren Gebäuden unter Einhaltung der Hygienevorgaben beschult. Unseren Hygieneplan zur Corona-Pandemie finden Sie hier.

Alle anderen Schüler/innen erhalten weiterhin über die bekannten Kommunikationswege Aufgaben, die im Ausbildungsbetrieb bzw. zu Hause bearbeitet werden sollen.

Noch Plätze frei!


Jugendliche, die sich noch für das Schuljahr 2020/21 als Gestaltungstechnische Assistenten mit Allgemeiner Hochschulreife oder Fachhochschulreife, als Informationstechnische Assistenten mit Allgemeiner Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder für die Fachoberschule Klasse 12 und 13 bewerben und anmelden möchten, haben weiterhin die Möglichkeit dazu.
Ihre Anmeldung nimmt das Sekretariat gerne entgegen.