Gestalterinnen und Gestalter in Prag


Zum Abschluss ihrer 3-jährigen Ausbildung zu Gestaltungstechnischen Assistenten begaben sich 14 Schülerinnen und Schüler der Klasse AG116 auf die Spuren von Künstlern und Baumeistern in der goldenen Stadt Prag. Vielfältige Architektur und andere Zeugnisse aus mehreren Jahrhunderten Kunstgeschichte und zahlreiche berühmte Filmkulissen boten spannende Fotomotive. Der Besuch der Gedenkstätte Theresienstadt stimmte nachdenklich. In den verborgenen Gängen der Stadt unter der Stadt zeigte sich die mystische Seite Prags. Und auch kulinarisch wurden interessante Einblicke in die Kultur der tschechischen Hauptstadt gesammelt.