Erfahrungen und Berichte

Lust auf ein Praktikum in Spanien? Wir haben es gemacht!


Im Oktober/November 2017 haben wir, Stefanie Buch und Armin Bouzerda aus der IH 115, unser vierwöchiges Betriebspraktikum in Girona (Katalonien/Spanien) absolviert und damit unseren Gegenbesuch der Kooperation mit dem Institutio Montilivi angetreten.
Finanziell wurde das Projekt von dem EU-Programm Erasmus+ unterstützt. Das Praktikum fand in dem Bereich der Informationstechnik statt. Die Firmen sowie die Unterkunft wurden uns von der Partnerschule vor Ort vermittelt. Dank des Förderbeitrags von Erasmus+ waren die Kosten für die Flüge und Unterkunft größtenteils gedeckt. Unsere Ansprechpartner waren Frau Berghoff vom HHEK und Frau Moreno vom Instituto Montilivi.

Weiterlesen

Frankreich-Austausch der Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik

Paris
Drei Wochen Paris – Sprachkurs und Auslandspraktikum organisiert vom Berufskolleg und gefördert vom  Deutsch-Französischen Sekretariat (DFS) in Saarbrücken. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, mit dem Lycée Louis Armand ist eine Partnerschule in Paris gefunden, der Französischunterricht steht im Stundenplan, jetzt steht dem Abenteuer Frankreich-Austausch nichts mehr im Wege. Die angehenden Elektroniker werden nach einem einwöchigen Tandemsprachkurs mit ihren französischen Gastgebern Praktika in Ausbildungsbetrieben

Neue Partnerschule in Paris

Partnerschule
Nach einem Schulrundgang haben sich die Beteiligten (das Lycée LOUIS ARMAND, PARIS, das Heinrich-Hertz-Europakolleg sowie das Deutsch-Französische Sekretariat) zur Unterzeichnung einer neuen Partnerschaftsvereinbarung zusammengefunden.
Das HHEK kann damit ab 2016 den Auszubildenden in Elektro- und IT-Berufen die Möglichkeit bieten, im Rahmen eines Austauschprojektes mit der berufsbildenden Schule Lycée LOUIS ARMAND in Paris den EUROPASS Mobilität zu erwerben.

Statements

"In den drei Wochen konnte ich viele neue Erfahrungen sammeln und über mich hinaus wachsen. Wer die Möglichkeit hat, eine Zeit im Ausland zu verbringen, dem würde ich es sehr empfehlen."
Vanthan Sivanolisingam

"Die Zeit am Grimsby College war eine bereichernde und inspirierende Erfahrung für mich. Ich konnte meine Englisch-Kenntnisse verbessern, selbstewusster werden und tolle Menschen kennenlernen."
Filiz Tasdelen

Weiterlesen

Erfahrungsberichte


„Das Schönste für mich war die Wärme.“

So fasst Linus Mielke seine Erlebnisse während seines achtwöchigen Aufenthalts in Sevilla zusammen. Und damit meint er zwar auch die hochsommerlichen Temperaturen, aber in erster Linie die Herzlichkeit, mit der er von den Mitarbeitern seines spanischen Praktikumsbetriebes empfangen und begleitet wurde.
Der Absolvent des Bildungsganges Informationstechnischer Assistent mit Allgemeiner Hochschulreife war im Sommer 2016 Praktikant in einem kleinen spanischen Unternehmen für Webdesign, wo er an der Gestaltung von Webseiten und Apps mitarbeiten durfte - „zu einem großen Teil eigenverantwortlich“, freut er sich.

Weiterlesen

Europatag der Stadt Bonn

Europatag
Wie in den letzten Jahren war das HHEK auch 2015 beim Europatag der Stadt Bonn im alten Rathaus vertreten. Schulen, Partnerschaftsvereine und andere Institutionen die sich für die europäische Idee stark machen informieren über ihre Arbeit.

Austauschschüler aus England im rheinischen Karneval

Karneval
Ein anstrengendes Programm absolvierten die 4 Austauschschüler unserer Partnerschule aus King´s Lynn, Großbritannien am HHEK und in den Betrieben der Mediengestaltung. In den deutschen Betrieben haben die vier viel dazugelernt und nehmen gestaltungstechnische Inspiration mit ans College of West Anglia.

Weiterlesen

Italienisch für Metaller

Metaller
Als Vorbereitung auf ihr 3-wöchiges Auslandspraktikum in Alba, Italien, absolvierten fünf Auszubildenden aus dem Berufsfeld Metall einen eigens für sie organisierten Sprachkurs. Die Teilnehmer wurden in dem Kompaktkurs auch auf Besonderheiten der italienischen Kultur, Arbeitswelt und Lebensweise vorbereitet. Während ihres Aufenthaltes an der Partnereinrichtung APRO und in den italienischen Betrieben profitierten sie von den Kenntnissen, auch wenn die Kommunikation oft auf Englisch und mit „Händen und Füßen“ stattfand.

Austauschprojekt mit Alba – Italien abgeschlossen


„Metal Matters“, ein Austauschprojekt, das insgesamt 10 Auszubildenden die Möglichkeit gab Erfahrungen im europäischen Ausland zu sammeln, ist abgeschlossen. Der Austausch mit Italien, der Im Herbst 2013 mit dem Praktikum der ersten Gruppe (fünf Auszubildende) begonnen hatte, wurde nun, am 01.11.2014, mit der Rückkehr der zweiten Gruppe erfolgreich beendet.

Weiterlesen

2012-2014 SMART „Are we really ’One Europe’?“

smart
Eine zweijährige kooperative Zusammenarbeit zwischen drei europäischen Partnerschulen (England, Niederlande und Deutschland), die miteinander Unterrichts- und Lernanwendungen im Kontext von bildender Kunst und moderner Medienlandschaft entwickelten und teilten.

Weiterlesen

Projekttreffen am College of West Anglia, King‘s Lynn (UK), Design-Department

eco-cart
2011-2013 ECO CART: European CO-operation to Construct Alternative Renewable Transport
Ein verbrauchsarmes Fahrzeug wurde gemeinsam mit unseren europäischen Partnern entwickelt, der Bau erfolgte arbeitsteilig in den drei verschieden Ländern.

Weiterlesen

2010-2012 Synergies: Vocational Training in Films

synergie
Wie arbeitet ein englischer Klempner? Was macht ein niederländischer Automechaniker anders als ein deutscher? Gibt es in Frankreich andere Vermessungsinstrumente als bei uns?
Diesen und anderen Fragen gingen Auszubildende der beteiligten Partnerschulen nach und hielten ihre Erkenntnisse in Fotos und Filmen fest. Dafür arbeiteten sie in Projekten zusammen und tauschten sich über Arbeitsweisen, Materialien und Arbeitsbedingungen aus. Spannender kann Ausbildung nicht sein!

Europass – ein Plus bei jeder Bewerbung

Nach einem Auslandspraktikum bestätigt der Europass Mobilität den Aufenthalt im europäischen Ausland. Aus dem Dokument gehen alle wichtigen Daten und Inhalte des Praktikums hervor. Der Europass Lebenslauf ermöglicht die einfache Erstellung eines sprachlich und formal richtigen Lebenslaufs für die Bewerbung im Ausland. Beide Europass Dokumente helfen bei der Bewerbung im In- und Ausland, während und nach der Ausbildung.

Move 5 – individuelle Auslandspraktika

move
Tischler in Polen, Gestalter in der Türkei, Informatiker in England, Elektroniker in Frankreich – seit 2010 nutzen Auszubildende des Heinrich-Hertz-Europakollegs die Chance für 3-39 Wochen einen Betrieb im europäischen Ausland kennen zu lernen. Mit Unterstützung durch die EU-Geschäftsstelle der Bezirksregierung Köln können wir Fördergelder für Auszubildende in der beruflichen Erstausbildung bereitstellen. Der Azubi sucht sich eine Praktikumsstelle und erhält einen Zuschuss, um den Aufenthalt realisieren zu können.
Auslandspraktikum in einer französischen KFZ-Werkstatt

Frankreich-Austausch der Elektroniker für Betriebstechnik

Elektroniker
Leben und Arbeiten in Südfrankreich! Die Elektroniker für Betriebstechnik fuhren bis 2013 vier Mal für jeweils drei Wochen zu unserer Partnerschule Lycée Professionnel Jean Moulin in Port de Bouc. Nach einer Woche an der Schule ging’s zum Einsatz in die französischen Betriebe. Beim Gegenbesuch konnten die deutschen Auszubildenden ihren Partnern die Stadt Bonn, ihr Berufskolleg und vor allem ihren Betrieb zeigen. Der Austausch wurde unterstützt vom Deutsch-Französischen Sekretariat (DFS) in Saarbrücken.