Italienisch für Metaller

Metaller
Als Vorbereitung auf ihr 3-wöchiges Auslandspraktikum in Alba, Italien, absolvierten fünf Auszubildenden aus dem Berufsfeld Metall einen eigens für sie organisierten Sprachkurs. Die Teilnehmer wurden in dem Kompaktkurs auch auf Besonderheiten der italienischen Kultur, Arbeitswelt und Lebensweise vorbereitet. Während ihres Aufenthaltes an der Partnereinrichtung APRO und in den italienischen Betrieben profitierten sie von den Kenntnissen, auch wenn die Kommunikation oft auf Englisch und mit „Händen und Füßen“ stattfand.