Logistische Meisterleistung im Bonner Hafen


Im Rahmen einer internen Veranstaltung konnte ein Teil des Kollegiums auf Einladung des dualen Partners, der Firma Am Zehnhoff-Söns GmbH International Logistic Services den Hafenbetrieb im Bonner Norden besuchen.
Bei einer ausführlichen Präsentation und anschließendem Rundgang auf dem Hafengelände unter fachkundiger Führung konnten sich die Kolleginnen und Kollegen von der Bedeutung des Bonner Hafens für die regionale und internationale Logistik informieren.
Hinter begrünten Lärmschutzwänden herrscht ein bis ins letzte Detail ausgefeiltes Treiben, um Fracht von Bonn bis in die entlegensten Winkel der Welt und umgekehrt zu transportieren. Der Transportablauf mit genormten Containern, insbesondere der Umschlag im Terminalbereich des Bonner Hafens, wurde intensiv beleuchtet.
Hier gewährleisten u. a. die ausgebildeten Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker für Systemintegration bzw. Anwendungsentwicklung einen reibungslosen Ablauf.