Infoveranstaltung: Populismus in Europa Das Heinrich-Hertz-Europakolleg bereitet sich auf die Europawahl 2024 vor.


Am Mittwoch,15.05.2024, fand in der Aula zwischen 9.00 Uhr und 11.00 Uhr eine Infoveranstaltung zum Thema „Populismus in Europa“ statt. Als Gäste konnte das Heinrich-Hertz-Europakolleg die Journalistin Anita Bethig, die hauptsächlich in Brüssel für den Fernsehsender Phoenix berichtet, sowie Herrn Dr. Philipp Adorf, der am Institut für politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn arbeitet und forscht, gewinnen.
Organisiert und moderiert wurde die Veranstaltung von Schülerinnen und Schülern der Bildungsgänge Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung, Anlagenmechaniker/in und der Maler- und Lackierer/in.
Die gelungene Veranstaltung führte zu einem informativen Austausch und regen Diskussionen!

Diesen Beitrag teilen: