Cisco Academy

Überblick
Im Jahr 2003 wurde am Heinrich-Hertz-Europakolleg die Cisco Academy gegründet. Seitdem wurden mehrere Lehrer des Heinrich-Hertz-Europakollegs als Cisco-Trainer für den CCNA (Cisco Certified Network Associate) ausgebildet. Desweiteren haben einige Lehrer den Trainerschein für den PC-Hardware Grundkurs IT-Essentials erworben.

CCNA Routing and Switching - 4 Vorbereitungskurse zum Cisco Zertifikat CCNA
Das weltweit agierende Unternehmen Cisco ist marktführend in der Entwicklung und Herstellung von Koppelelementen, die für den Datenverkehr in lokalen und weltweiten Netzen eingesetzt werden. Das Cisco - Zertifikat CCNA ist eine offizielle Zertifizierung des Unternehmens, durch das ein umfangreiches Wissen in der Netzwerktechnik und der qualifizierte Umgang mit Cisco - Komponenten nachgewiesen wird. Zur Vermittlung dieses Wissens existiert ein großes Netz von Cisco-Academys, die auf die CCNA-Zertifizierung vorbereiten.

Download (PDF, 204KB)

Seit das Heinrich-Hertz-Europakolleg Cisco-Academy ist, können Schülerinnen und Schüler vier aufeinander aufbauende Cisco Kurse zur Vorbereitung auf die CCNA-Zertifizierung belegen. Kern der Ausbildung ist ein englischsprachiges Online-Curriculum, welches von den Schülerinnen und Schülern durchgearbeitet und in wöchentlichen Veranstaltungen besprochen wird. Jeder Kurs besteht aus 9 bis 11 Kapiteln. Jedes Kapitel beinhaltet Theorieanteile und Laborübungen und endet mit einem englischsprachigen Online-Test. Jeder der vier Kurse endet mit einem Online-Test und einem Praxistest.
Nach erfolgreichem Absolvieren der vier Kurse am Heinrich-Hertz-Europakolleg kann die offizielle CCNA-Zertifizierung bei einem offiziellen Testcenter abgelegt werden.

Die Inhalte der vier Kurse umfassen folgende grundlegenden Themengebiete. Eine umfangreichere Übersicht können Sie dem Flyer entnehmen.

Download (PDF, 38KB)

CCNA R & S – Introduction to Network

  • Netzwerkkomponenten
  • Übertragungsmedien
  • OSI-Modell
  • IP V4 und V6
  • Konfiguration von Netzwerken mit IPV4 und IPV6 inklusive Routing

CCNA R & S – Routing and Switching Essentials

  • Erarbeitung der Eigenschaften von Routingprotokollen
  • Grundkonfiguration von Routern und Switches
  • Konfiguration von RIPV1, RIPV2, EIGRP und OSPFV2 und V3
  • Planung und Konfiguration von klassenlosen Netzen
  • Konfiguration von VLANs und Inter-VLAN-Routing

CCNA R & S – Scaling Networks

  • DHCP, DNS, VPN und STP
  • Konfiguration von DHCP,
  • Konfiguration von komplexen Netzwerken mit Switches und Routern
  • Fehlersuche in Netzwerken

CCNA4 R & S – Connecting Networks

  • Hierarchisches Netzwerkdesign
  • Breitbandtechnologien, Konfiguration PPP-Verbindung
  • Konfiguration NAT
  • Vertiefende Netzwerkanalyse

Fragen und Anmeldung
Im August jedes Jahres beginnen neue Kurse, die über den Verein zur Förderung neuer Technologien e.V. angeboten werden. Falls Sie Fragen hierzu haben oder Interesse daran haben einen Kurs zu belegen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf: cisco@hhek.bonn.de